Was sind HHO-Kits und wie profitieren Sie davon?

Von | Juni 7, 2021

HHO-Kraftstoffkits wurden entwickelt, um Ihnen zu helfen, alle Vorteile eines Hybridautos zu genießen, ohne wirklich in eines zu investieren. Diese funktionieren, indem sie Wasserstoff nach Bedarf durch einen Wasserstoffgasgenerator produzieren. HHO-Kits sind supersicher, da keine großen Wasserstoffspeichertanks erforderlich sind. Wasserstoff ersetzt nicht Benzin; Stattdessen arbeitet es mit der Hydrozellentechnologie in Harmonie mit Ihrem vorhandenen Kraftstoff, um Ihre Laufleistung pro Gallone zu erhöhen und gleichzeitig dabei zu helfen, dass es sauberer, kühler und effizienter verbrennt.

Schauen Sie neidisch auf neue Hybridautomodelle?
Diese Autos scheinen alles zu haben. Sie produzieren weniger schädliche Emissionen und halten mit einer Tankfüllung länger, während sie gleichzeitig zu den stilvollsten Autos auf dem Markt gehören. Verschulden Sie sich nicht, indem Sie Ihre Limonade eintauschen. Das Aussehen Ihres Autos gefällt Ihnen schon, oder? Holen Sie jetzt mit Hilfe von HHO-Kits das Beste aus Ihrem vorhandenen Auto heraus.

Kettenreaktion
Wasserstoff hat eine niedrigere Verbrennungsrate als Benzin, daher reicht ein wenig aus. Das Hinzufügen von Benzin zum Motor Ihres Autos verursacht eine Kettenreaktion, die weniger Kohlenstoffablagerungen erzeugt und den Motor kühler laufen lässt. Sie wissen vielleicht, dass die chemische Zusammensetzung von Wasser H2O ist, zwei Teile Wasserstoff und ein Teil Wasser. Indem wir einen Teil des von Ihrer Autobatterie produzierten Stroms zu einem Wasserstoffgenerator leiten, fördern wir die Elektrolyse in Wasser, die Wasserstoff und Sauerstoff trennt. Die resultierende Chemikalie ist HHO-Gas, manchmal auch als braunes Gas bezeichnet. Wenn der Wasserstoffgasgenerator beginnt, HHO-Gas zu produzieren, wird es durch den Motor des Autos zum Lufteinlasssystem transportiert. Dort kann es sich mit normalem Kraftstoff kombinieren, sei es Benzin, Diesel oder sogar Propan.

Negative Auswirkungen auf die Welt
Das Tolle an der Verwendung von HHO-Kraftstoffkits und optionalem Wasserstoff ist, dass keine Motormodifikationen erforderlich sind und bei allen Autos funktioniert. Das Fehlen jeglicher Motormodifikationen führt nicht zum Erlöschen der Garantie, die Sie für Ihr Fahrzeug haben. Nach einer einfachen Do-it-yourself-Installation müssen Sie nur alle 600-800 km ein Glas Lösung hinzufügen und alle sechs Monate leeren. Kaufen Sie Ihre eigenen HHO-Kits und steigern Sie optional den Kraftstoffverbrauch Ihres Autos mit Hilfe von Wasserstoff, um die negativen Auswirkungen auf die Welt zu reduzieren und gleichzeitig die Betriebstemperatur des Motors zu senken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.